Martin Lücker

Mar­tin Lücker

Die Wie­ner Orgel­kon­zerte star­te­ten am Don­ners­tag, 28. Sep­tem­ber 2016 mit einem Kon­zert von Mar­tin Lücker  in der Domi­ni­ka­ner­kir­che in die elfte  Sai­son. „Mit unse­rer Kon­zert­se­rie sind wir zwei­fel­los das größte Orgel­fes­ti­val der Stadt“, blickt der neu gewählte Vereins­obmann Anton Holz­ap­fel stolz auf das Pro­gramm 2016/17. Sport­lich geht es  am 6.10.2016 wei­ter mit einer Orgel­wan­de­rung im 1. Bezirk. Details siehe Termine!

Bis Februar 2017 wird in einem abwechs­lungs­rei­chen Kon­zert­rei­gen in ver­schie­de­nen Wie­ner Kir­chen hoch­ka­rä­tige Musik gebo­ten. Für Freunde der Orgel­mu­sik bie­ten diese neun Kon­zerte Gele­gen­heit, her­aus­ra­gende Instru­mente in vol­lem Klang erle­ben zu kön­nen. Unter­stüt­zung dafür kommt von der Deut­schen Bank, die nun­mehr schon in der zwei­ten Sai­son Spon­sor der Orgel-Konzertreihe ist.