Das Neujahrskonzert 2017 ist schon wieder Geschichte. Die Orgel des Wiener Musikvereins spielt dabei bislang nur eine Neben-Rolle: üppige Blumengestecke werden auf das Orgelgehäuse appliziert. Orgel und Tanzmusik – ein Widerspruch? Nein! Konzerte des Vereins Wiener Orgelkonzerte werden dies in den nächsten Wochen unter Beweis stellen:
Am 12.1.2017 musizieren zwei Musikerinnen gemeinsam an Klavier und Orgel in der bestens geheizten Kirche St. Gertrud in Wien Währing. Melissa Der­mas­tia und Petra Rei­chel bringen uA auch den Kaiserwalzer von Johann Strauß Sohn zum Klingen.
Beim legendären Faschingskonzert des Vereins Wiener Orgelkoonzerte am 23.2.2017 wird Peter Planyavsky ua auch den Donauwalzer auf der Orgel der Hochschulkirche St. Ursula zum Besten geben. Die Alternative zum Opernball!