Neue COVID-19-Maßnahmen

Sehr geehrtes Publikum, liebe Stammgäste und FreundInnen der Wiener Orgelkonzerte,

ab Montag, den 8. November 2021 treten verschärfte COVID-19-Maßnahmen in Kraft – das bedeutet eine 2G-Regel in vielen Bereichen. Unsere Wiener Orgelkonzerte sind somit nur noch für Geimpfte oder Genesene zugänglich.

In dieser Saison haben wir uns besonders darüber gefreut, dass unsere Konzerte trotz der Krise so zahlreich besucht werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die nun eintretenden Maßnahmen und hoffen weiterhin auf eine gute Besucheranzahl für unsere OrganistInnen.

 

Freier Eintritt. Bitte beachten Sie die COVID-19-Maßnahmen.

Mit freundlicher Unterstützung von

EHL ImmobilienReferat für Kirchenmusik – Erzdiözese WienNHP GmbH
Kulturabteilung der Stadt WienKonservatorium für Kirchenmusk

Eröffnungskonzert 30. September 2021

Für das Eröffnungkonzert der Wiener Orgelkonzerte am 30. September 2021 konnte Domorganist Winfried Bönig aus Köln gewonnen werden. Auf dem Programm stehen Werke von J.S. Bach, K. Höller, A. Landmann u.a.

Details zum Konzert »     Programmheft »

Saison 2021/2022

Seit mehr als einem Jahr hält uns die COVID-19-Pandemie fest im Bann. Trotz umfangreicher Präventions­maßnahmen und gutem Start der Konzert­saison im vergangenen Herbst war ab November 2020 das Konzert­leben wieder zum Still­stand gezwungen: eine CORONA ⩀ in der wahrsten musikalischen Bedeutung des Wortes.

Weiterlesen